Wandtattoo Begriffe Unterkategorien


Begriffe Wandaufkleber und Wandsticker bei Wandtattoos.de:

Inspirierende Wandtattoo Begriffe und Wörter zu den Themen Schlafzimmer, Wohnen und Büro.

Kurz und gut! Was soll man mehr sagen. Schlagworte sind toll. Diese Wandgestaltung zeigt auf den ersten Blick, was Sache ist. Traumzeit. Zauberschön. Wellness Oase. Kaffeepause. Lieblingsplatz. Und das sind nur einige der Wandtattoo-Begriffe, die wir nach Räumen sortiert gestaltet und zusammengestellt haben. Dekorative Wandtattoo-Worte gibt es deshalb separat für Schlafzimmer, Wohnbereich, Küche, Flur, Bad und Arbeitszimmer.

Die Wandbegriffe sehen nicht nur gut aus, sie haben auch einen Mehrwert. Wenn etwa im Flur ein Willkommen-Schriftzug Ihre Gäste oder Geschäftspartner freundlich begrüßt, ist das ein nicht zu unterschätzender Beitrag in Sachen guter Laune. Oder wenn ein Türtattoo auf den Eingang zur Toilette hinweist, ist auch das ein nicht zu unterschätzender Beitrag in Sachen Orientierung.

Besonders beliebt auf dem Trendgebiet Wort-Design sind unsere Wortwolken. Was das ist, lässt sich so erklären: Wortwolke bedeutet, dass um ein einzelnes aussagekräftiges Schlagwort herum mehrere Unterbegriffe dekorativ angeordnet werden, dass sich ein stimmiges Gesamtbild ergibt. Wortwolken eignen sich perfekt zur Dekoration von einzelnen Räumen wie Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Küche.

Übrigens: Die Wandbegriffe gibt es passend für verschiedene Räume, aber auch passend zu verschiedenen Themen. So bieten zum Beispiel Wortwolken rund um den zentralen Begriff Familie eine schöne Möglichkeit die Vorzüge einer (fast) perfekten Familie dekorativ auf den Punkt zu bringen. Ganz egal in welchem Raum. Auch Begriffe rund um Themen wie Zuhause, Wellness, Erholung, Sport und Reisen können unabhängig vom Raum genau dort angebracht werden, wo sie eben passen, egal ob im Schlafzimmer, dem Bad oder im Wohnbereich.

Wie alle anderen Wandtattoos haften die Begriffe und Wortwolken auf glatten Untergründen. Das sind die meisten Wände, Möbel, Fliesen oder Türen. Auch Glas ist ein möglicher Untergrund für Ihren Lieblingsbegriff. Der Untergrund sollte frei von Silikon und Latex sein. Wer seine Wandbegriffe also im Badezimmer oder der Küche anbringen möchte, kann vorher ganz einfach mit einem kostenlosen Probetattoo überprüfen, ob das Wandtattoo haftet, da in diesen Räumen oft latexhaltige wasser- und schmutzabweisende Farben an den Wänden verarbeitet werden.


nach oben - hier tippen