Hilfe & Kontakt Rechnungskauf & kostenloser Versand (D) top Zufriedenheit Herstellung in Deutschland für höchste Qualität
Wandtattoos.de Logo

Haltbarkeit & Reinigung

Sind Wandtattoos abwaschbar?

Wenn Sie versprechen, ganz vorsichtig zu sein, können Sie Ihr Wandtattoo auch säubern.

Wandtattoos sind abwaschbar. Sie sollten es dabei allerdings nicht übertreiben. Das heißt, ein Wandtattoo kann mit einem ganz leicht angefeuchteten Tuch abgewischt werden, auf scharfe Reiniger sollten Sie dabei aber verzichten. Achten Sie auch darauf, dass Sie feine Linien oder Ecken von innen nach außen abwischen, um beim Wischen keine Ecken zu lösen.

Dass ein Wandtattoo gereinigt werden muss, betrifft überwiegend Motive, die z.B. in der Küche oder im Badezimmer angebracht sind.

Wie lange hält ein Wandtattoo?

Wandtattoo-Folien sind so ausgerichtet, dass sie an der Wand mehrere Jahre problemlos haften können und sich dennoch bei Bedarf wieder relativ leicht entfernen lassen.

Voraussetzung dafür ist, dass sie auf einem geeigneten Untergrund befestigt werden.

Auch die Rahmenbedingungen wie Temperatur und Luftfeuchte sollten stimmen. Das Wandtattoo sollte im Laufe seines Dekorationslebens nicht zu großen Schwankungen ausgesetzt werden.

Vor dem Anbringen: Anders sieht es in Sachen Haltbarkeit vor dem Anbringen des Wandtattoos aus. Hier wird empfohlen, das Wandtattoo nicht länger als vier Wochen zu lagern. Wandtattoos sind keine Lagerware, sondern werden erst auf Ihre Bestellung hin frisch hergestellt. Das hat den Grund, dass bei längerer Lagerung vor dem Verkleben die Klebekraft nachlassen kann. Bringen Sie Ihr Wandtattoo also nach Erhalt so schnell wie möglich an der Wand an.

Lassen sich Wandtattoos überstreichen?

Ein Umzug oder eine Renovierung steht an und Sie fragen sich, ob Sie Ihr Wandtattoo einfach überstreichen können? Wir sagen: Lieber nicht!

Erstens wird das Wandtattoo die Farbe nicht oder nur bedingt annehmen. Zweitens werden die Konturen der Folie doch auch unter der gestrichenen Farbschicht zu sehen sein.

Deshalb gilt: Entfernen Sie das Wandtattoo besser, da das gestrichene Endergebnis mit einem versteckten Wandtattoo wahrscheinlich auf Dauer nicht überzeugen wird.

Wie lässt sich das Wandtattoo wieder ablösen?

Wandtattoos lassen sich in der Regel einfach wieder entfernen. Das heißt, sie können von der Wand abgezogen werden. Danach sind sie allerdings nicht wieder verwendbar.

Wandtattoo mit Pinzette enfernen

Ein Pinzette hilft beim Entfernen

Und so geht's: Beginnen Sie in einer Ecke des Wandtattoos. Lösen Sie diese mit dem Fingernagel, einer Pinzette oder einer Nagelschere ab und ziehen Sie das Wandtattoo ab. Das kann, je nach Motiv, etwas Zeit in Anspruch nehmen. Dennoch sind Wandtattoos normalerweise wieder rückstandlos entfernbar.

Tipp: Sie können das Wandtattoo vor dem Entfernen mit einem Föhn erhitzen. So werden der Kleber und die Folie des Motivs wieder etwas weicher und lassen sich besser abziehen.

Sind Wandtattoos wiederverwendbar?

Ein Wandtattoo kann leider nicht wiederverwendet werden. Wenn es einmal an der Wand klebt, dann kann es nicht noch einmal an einer anderen Stelle festgeklebt werden.

Das hat einerseits den Grund, dass die hauchdünne Folie, die aussieht wie aufgemalt, beim Ablösen sehr wahrscheinlich einreißen oder sich verziehen wird. Selbst wenn das nicht der Fall ist, lässt die Klebekraft des Klebers nach dem Abziehen ebenfalls nach.

Bei einem Umzug oder einer Renovierung kann ein Wandtattoo also leider nicht so einfach "umgetopft" werden.

Auch falls Sie sich beim Anbringen "verklebt" haben, ist es schwierig, das komplette Motiv nochmals abzulösen. Einzelne Stellen können durchaus nochmals korrigiert werden, aber das ganze Motiv sollte direkt von Anfang an mit Bedacht an der gewünschten Stelle befestigt werden.

*Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. - versandkostenfrei innerhalb von Deutschland

Häufig gesuchte Themen:
Parse Time: 0.080s